Nachrichten

Mit einer großen Festwoche begeht der CAP-Lebensmittelmarkt in Jugenheim sein 10-jähriges Jubiläum: von 14.–19.10.2019 machen Rabatte und Sonderaktionen, Verkostungen lokaler Spezialitäten und ein täglich wechselndes Extra im Mittagsbistro den Besuch besonders attraktiv.

Unser israelischer Freund und Gründer des sozialen Unternehmens „Shekulo Tov“, Irad Eichler, hat einen interessanten Blog-Beitrag zum Thema ökonomischer Einfluss durch Inklusion geschrieben...

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens hatte die Tierarztpraxis Rheinallee am 05. Oktober 2019 von 12 bis 17 Uhr ihre Pforten geöffnet. Unsere Künstlerinnen und Künstler von „kunst inklusive“ hatten dabei Möglichkeit ihre Bilder zu präsentieren…

Drei Ableger unserer Bienenvölker aus der Sozialen Stadtimkerei haben nun neues Domizil gefunden: Das Dach des neuen Stadthauses in der Großen Bleiche...

Mit vielen Aktionen und einem Gewinnspiel feierte der CAP-Markt Weisenau eine Woche lang Jubiläum: Seit 20 Jahren gibt es die Lebensmittelmärkte mit inklusivem Konzept. Die Gewinnerin des Präsentkorbs, eine Stammkundin, freute sich über feine Lebensmittel und Pflegeprodukte.

Zusammen mit rund 300 großen und kleinen Gästen besuchte Schirmherr OB Michael Ebling die Soziale Stadtimkerei. Dabei lernte er gleich die Bienenvölker kennen, die demnächst auf das Dach des Übergangs-Rathauses angesiedelt werden.

Corinna Rüffer, Bundestagsabgeordnete und behindertenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen informiert sich über das inklusive Konzept der gpe zur Integration von Menschen mit psychischer Behinderung in den Arbeitsmarkt - hier im Gast Hof Grün.

Das Atrium der gpe präsentiert sich im JobCenter Ingelheim ©gpe

Das ATRIUM der gpe war mit einem Informationsstand bei der Aktionswoche „Kommunale JobCenter- Stark.Sozial.Vor Ort“ der kommunalen JobCenter Ingelheim vertreten, ebenso bei der Veranstaltung „GehWeg“.

Jens Bucher, Projektleiter der Sozialen Stadtimkerei, berichtet in der Zeitschrift „impulse“, welchen Einfluss Projektarbeit bei der Entstigmatisierung von seelisch belasteten Menschen haben kann – und welche Rolle die Bienen dabei spielen.

15 Läuferinnen und Läufer starteten beim diesjährigen Mainzer Firmenlauf auf einem Rundkurs durch die Innenstadt. Bei bestem Laufwetter war die Stimmung entsprechend, und am Ende waren alle glücklich mit ihrem Ergebnis.