Nachrichten

Die Bioläden natürlich mainz und natürlich ingelheim gehören auch in diesem Jahr wieder zu den besten Bioläden Deutschlands.

Es darf wieder gejubelt werden: Zum 21. Mal haben die Leser*innen des Magazins Schrot&Korn abgestimmt und Deutschlands beste Bioläden gewählt. Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, der BioFach Messe in Nürnberg wurden diese jetzt bekanntgegeben und auch die Urkunden feierlich verliehen.

Mehr erfahren

Vernissage "Goldrichtig" am 19. März 2024

Ausstellung „Goldrichtig“

vom Atelier „kunst inklusive“ gpe Mainz

Vernissage am Dienstag, 19. März 2024, um 19.00 Uhr

im Foyer des Abgeordnetenhauses des Landtags, Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz

Mehr erfahren

gFAB Lehrgang erfolgreich absolviert

10 Teilnehmer*innen erwarben mit der Qualifizierung als geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung auch die Ausbildereignung und die Allgemeine Hochschulreife.

Mehr erfahren

Vielfalt! Offenheit! Toleranz!

Unser Dachverband, der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland, bezieht ganz klar Position für Vielfalt, Offenheit und Toleranz. Wir teilen diese Position und sagen klar: Nie wieder ist jetzt!

Position des Paritätischen RLP/Saarland

Mehr erfahren

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Zitat von: Noach Flug sel. A. 1925-2011, Auschwitz-Überlebender und Präsident des IAK

Aus der Rede zum Festakt zum zehnjährigen Bestehen der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ am 23. Juni 2010

Mehr erfahren

Offene Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung aus Mainz - Februar

Teilnahme bitte nur nach telefonischer Voranmeldung: 06131 2759677

Bitte nicht teilnehmen, sollten Sie Erkältungssymptome haben

Mehr erfahren

Offene Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung aus Mainz

Offene Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung aus Mainz für den Monat Januar.

Teilnahme bitte nur nach telefonischer Voranmeldung: 06131 2759677

Bitte nicht teilnehmen, sollten Sie Erkältungssymptome haben.

Mehr erfahren

Werkstatt von Morgen

Was bedeuten die Empfehlungen für den Rehabilitationsauftrag der WfbM?

Wie können sich Werkstätten auf die anstehenden Veränderungen vorbereiten?

Wie sieht die Werkstatt von morgen aus?

Mehr erfahren

Unterzeichnung der Charta für Vielfalt

Die Förderung von Inklusion und Teilhabe ist ein zentrales Anliegen der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Jeder Mensch, unabhängig von seinen individuellen Fähigkeiten oder Einschränkungen, sollte die gleichen Chancen haben, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Die gpe hat die Charta mitunterzeichnet.

Mehr erfahren