Bester Bio-Supermarkt der Region

Bei der Leserwahl der Zeitschrift Schrot&Korn bescherten die Kund*innen dem Bioladen & Bistro natürlich mainz im Jahr der Pandemie die bisher besten Bewertungen: jeweils Silber für Fachberatung und Atmosphäre und zwei Bronze-Urkunden für nachhaltige Verpackung und für den Gesamtdurchschnitt im Vergleich zu den rund 2.500 teilnehmenden Bioläden im Land.

In den Kommentaren hoben die Kund*innen besonders das freundliche Team, die kompetente Beratung und die hervorragende Käsetheke hervor.

Die große Wertschätzung ist den natürlich-Kolleg*innen ein zusätzlicher Ansporn, ihren Laden als Ort der Begegnungen und des Genusses weiter zu entwickeln. So sagt das Team Danke für die Unterstützung mit der Aufnahme neuer spannender Lieferanten und der Einführung innovativer Mehrweg-Ideen im Bio-Bistro.

Wer natürlich mainz kennt, freut sich schon, wenn nach dem Lockdown wieder die geschätzten Verkostungen lokaler Produzenten starten und die gemütliche Außenterrasse in der Neustadt wieder zu Mittagstisch und Kaffee im Freien lockt…

Zurück

 

Warnstufen mit 7-Tages-Inzidenzen für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz orientieren sich an den drei Leitindikatoren; diese sind aktuell wie folgt:

 

für die Stadt Mainz:

7-Tages-Inzidenz: 254,3

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für die Stadt Mainz Warnstufe 2

für den Landkreis Mainz-Bingen:

7-Tages-Inzidenz: 240,0

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für den Landkreis Mainz-Bingen Warnstufe 2

 

Stand: 03.12..2021; Quelle: Meldedaten Coronavirus Landesuntersuchungsamt (rlp.de)