Neue Bilder aus alten Büchern

Gezeigt werden Arbeiten, die während eines Workshops zum Thema: „Neue Bilder aus alten Büchern“ entstanden sind. Daher beinhalten die Motive Teile und Seiten aus aussortierten Büchern. Bücher erzählen Geschichten mit Worten, Bilder erzählen Geschichten mit Farben und Formen. Wenn man beides kombiniert, entstehen interessante Überschneidungen, die diesen Kunstwerken einen ganz besonderen Reiz verleihen.

Das kreative Upcycling Projekt entstand als inklusives Angebot des Gemeindepsychiatrischen Zentrums der gpe Mainz gGmbH in Kooperation mit dem Cardabela-Buchladen und der Künstlerin Martina Voigt-Schmid.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, den 11.04. um 17 Uhr, sind alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen.

Im Anschluss wird die Ausstellung noch bis zum 11.05. zu sehen sein.

Cardabela Buchladen GmbH, Frauenlobstraße 40,
55118 Mainz, Tel. (0 61 31) 61 41 74, www.cardabela.de

Zurück

 

Warnstufen mit 7-Tages-Inzidenzen für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz orientieren sich an den drei Leitindikatoren; diese sind aktuell wie folgt:

 

für die Stadt Mainz:

7-Tages-Inzidenz: 254,3

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für die Stadt Mainz Warnstufe 2

für den Landkreis Mainz-Bingen:

7-Tages-Inzidenz: 240,0

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für den Landkreis Mainz-Bingen Warnstufe 2

 

Stand: 03.12..2021; Quelle: Meldedaten Coronavirus Landesuntersuchungsamt (rlp.de)