(Online) Einkaufen und dabei Gutes tun...

Wahrscheinlich kaufen Sie in der Weihnachtszeit online das ein oder andere Geschenk für Ihre Lieben. Indem Sie gemütlich Ihre Weihnachtseinkäufe von zu Hause aus erledigen, können Sie auf unkomplizierte Art und Weise „unplugged – Das Beratungscafé“ unterstützen.

Wie funktioniert es?

Auf der Webseite von gooding können Sie „unplugged – Das Beratungscafé“ als Verein wählen, den Sie gerne unterstützen wollen. Als nächstes entscheiden Sie sich für ein online-Versandhaus, in dem Sie einkaufen möchten. Für Ihren Einkauf wird gooding eine Prämie gutgeschrieben, die dann zu 100%  an unplugged weiter geleitet wird. Sie müssen sich nirgends registrieren und die beteiligten Unternehmen erfassen nicht mehr Daten von Ihnen, als sie es sowieso tun würden.

Nur noch online-Handel?

Wir wollen Sie nicht dazu drängen, mehr Einkäufe online zu erledigen, als Sie es derzeit tun. Wir möchten Sie aber auf die Möglichkeit aufmerksam machen, durch Ihre gewohnten online-Einkäufe, die Arbeit des Beratungscafés zu unterstützen.

Wofür werden die Prämien genutzt?

„unplugged – Das Beratungscafé“ bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebenslagen kostenlose Beratung und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung an. Es ist uns ein Anliegen den jungen Menschen unkompliziert die Hilfe bieten zu können, die sie benötigen – ohne zuvor einen Antrag ausgefüllt haben zu müssen. Um diese Angebote sicherstellen zu können, sind wir auf Spender und Sponsoren angewiesen.

Gemeinsam einfach Gutes tun

Ihr kleiner Umweg über gooding, auf Ihrem digitalen Weg in das Einkaufszentrum, hilft uns, den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen.

Gemeinsam können wir etwas in Mainz bewegen -  Gemeinsam einfach Gutes tun.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hier der Link zu gooding:

www.gooding.de/unplugged-das-beratungscafe-21623/start

benefind – die soziale Suchmaschine

Eine weitere tolle Möglichkeit, unplugged ohne Mehraufwand zu unterstützen ist die benefind Suchmaschine. Hier bekommen wir 1 Cent für jede zweite Suche. Einfach den Link anklicken und unplugged als Empfänger auswählen.

Hier der Link zu benefind:

www.benefind.de

Zurück

 

Warnstufen mit 7-Tages-Inzidenzen für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz orientieren sich an den drei Leitindikatoren; diese sind aktuell wie folgt:

 

für die Stadt Mainz:

7-Tages-Inzidenz: 259,1

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für die Stadt Mainz Warnstufe 2

für den Landkreis Mainz-Bingen:

7-Tages-Inzidenz: 239,5

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für den Landkreis Mainz-Bingen Warnstufe 2

 

Stand: 02.12..2021; Quelle: Meldedaten Coronavirus Landesuntersuchungsamt (rlp.de)