Schneiderei unter neuem Namen nun in der Kaiserstraße

Wieder rückt eine Abteilung der gpe näher an die Innenstadt und vermischt sich mit dem Leben in der Neustadt. Seit dem 02.11.16 ist „Das Nähwerk“ in der Kaiserstraße 32 vertreten.

Ein Team von 21 Personen bietet alle Dienstleistungen einer Änderungsschneiderei an - auch weit über Mainz hinaus. Dazu gehören beispielsweise Änderungen aller Art, Maßanfertigung von Hosen, Westen und Blusen sowie die Anfertigung von Heimtextilien.

Die bekannten "Polizeitaschen" – gefertigt aus Polizeiuniformen - können nun direkt vor Ort gekauft werden. Das Nähwerk steht dabei nicht nur für Kreativität und Dienstleistung, sondern ist auch ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Handicap zusammen arbeiten.

Das Nähwerk

Kaiserstraße 32 | 55116 Mainz

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 14:00 Uhr

Zurück

 

Warnstufen mit 7-Tages-Inzidenzen für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz orientieren sich an den drei Leitindikatoren; diese sind aktuell wie folgt:

 

für die Stadt Mainz:

7-Tages-Inzidenz: 254,3

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für die Stadt Mainz Warnstufe 2

für den Landkreis Mainz-Bingen:

7-Tages-Inzidenz: 240,0

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für den Landkreis Mainz-Bingen Warnstufe 2

 

Stand: 03.12..2021; Quelle: Meldedaten Coronavirus Landesuntersuchungsamt (rlp.de)