Workshops in der Wachsmanufaktur

Jedes Kind darf selbst Kerzen tauchen, Teelichter gießen oder ein Windlicht gestalten. Pro Kind und Tag 18.-€ inkl. Material, Anmeldungen an wachsmanufaktur@gpe-mainz.de Weitere Infos auf unserer Homepage www.wowachsundhonigfliessen.de oder unter 06131-3045812, Veranstaltungsort: Wachsmanufaktur, Mombacher Straße 78, 55122 Mainz (gegenüber der alten Lokhalle).

Die Wachsmanufaktur ist ein Zuverdienstangebot der gpe in Mainz. Menschen, die in Folge einer psychischen Erkrankung nicht mehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt arbeiten können, finden in der Manufaktur eine gute Alternative zu einer Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder einer Tagesstätte.

Geöffnet ist die Manufaktur für alle Menschen, die ein Faible für Wachs und Kerzen mitbringen. Es werden Workshops angeboten, Schulklassen und Kindergartengruppen kommen zum Kerzenziehen oder es wird gleich die ganze Manufaktur für eine Geburtstagsfeier oder ein Teamevent mit Kerzentauchen gebucht. Natürlich darf auch eingekauft werden, in den Regalen finden sich ein großes Sortiment an Kerzen, Vasen und alternativen Produkte aus Wachs.

Zurück

 

Warnstufen mit 7-Tages-Inzidenzen für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz orientieren sich an den drei Leitindikatoren; diese sind aktuell wie folgt:

 

für die Stadt Mainz:

7-Tages-Inzidenz: 259,1

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für die Stadt Mainz Warnstufe 2

für den Landkreis Mainz-Bingen:

7-Tages-Inzidenz: 239,5

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 4,21

Anteil COVID-19-Erkrankter an Intensivkapazität: 7,39 %

Derzeit gilt für den Landkreis Mainz-Bingen Warnstufe 2

 

Stand: 02.12..2021; Quelle: Meldedaten Coronavirus Landesuntersuchungsamt (rlp.de)