gpe für psychisch Erkrankte
Wie die gpe helfen kann, nach oder mit einer Erkrankung wieder fit zu werden, den Alltag zu gestalten und eine passende Beschäftigung zu finden.

Möglichkeiten sehen

Jeder Mensch muss die Chance haben, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und den Alltag eigenständig zu gestalten – das ist unsere Überzeugung, und dafür arbeiten wir.

Für Menschen mit psychischen Behinderungen und Erkrankungen ist oft schon die Bewältigung des Alltags eine Herausforderung: den Haushalt zu führen, einzukaufen oder Kontakte zu pflegen. Dabei sind dies Lebensgrundlagen, auf denen weitere individuelle Entwicklungen aufbauen, etwa zu arbeiten und ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften.

Von Begleitung im Alltag über Coaching bis in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Die gpe unterstützt auf diesem Weg mit ihren vielfältigen Angeboten zu beruflicher Rehabilitation und Integration, mit offenen Anlaufstellen, psychosozialen Hilfen sowie Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten.

Dabei haben wir immer im Blick, dass Menschen die unterschiedlichsten Interessen, Fähigkeiten und Kenntnisse, aber auch Beeinträchtigungen und Handicaps haben. Ebenso wenig, wie es genormte Verhaltensmuster gibt, existiert ein Patentrezept für die Hilfe.

Mehr als 310 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich deshalb immer wieder neu auf die individuellen Bedürfnisse psychisch kranker Menschen ein und helfen, Möglichkeiten zu sehen.

Da diese Menschen je nach ihrer Lebenssituation von unterschiedlichen Einrichtungen und Diensten unterstützt werden, arbeitet die gpe eng mit anderen Trägern, Ärzten, Psychotherapeuten und Beratungsstellen zusammen.

Liebe Freundinnen und Freunde der gpe,

so schwer diese Krisenzeit für uns alle ist, bringt sie auch viel Gutes zutage. Seit der Berichterstattung über unser Hotel INNdependence, in das Wohnungslose eingezogen sind, erreichen uns unglaublich viele Zuschriften, die uns zeigen, dass wir etwas richtig machen. Viele Menschen wollen unsere Arbeit sogar mit Geldspenden unterstützen. Deshalb hier die Kontonummer der gpe (Spenden direkt an das Hotel sind leider nicht möglich):

IBAN DE04 5519 0000 0003 3440 17     BIC MVBMDE55
Mainzer Volksbank

Kontoinhaber: gpe gGmbH Mainz

Wir danken allen für das tolle Feedback!

 

Weiterhin sind entsprechend der Verordnungen der Länder und des Bundes nahezu alle unsere Einrichtungen geschlossen. Wir bemühen uns, eine telefonische Notfallversorgung aufrecht zu erhalten. Die Kontaktdaten:

  • Die Tagesstätte im GPZ:  06131 2197596
  • Das Café unplugged ist erreichbar für Erstberatungen: 06131 9067600
  • Anstelle der offene Infoveranstaltung der gpe gibt es Informationen unter: 0151 11466418 oder 0175 6297464
  • Im ATRIUM können Informationsgespräche unter 06131 90600700 vereinbart werden.
  • Die Textilpflege in Ingelheim hat verkürzte Öffnungszeiten: 7:00 – 9:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr. Die Wäscherei in Drais ist für Privatkunden geschlossen.
  • Das Campus-Büro ist besetzt und unter campus@gpe-mainz.de oder 06131 66940-31 oder -32 zu erreichen.

Danke für Ihr Verständnis!

 

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.