gpe für psychisch Erkrankte
Wie die gpe helfen kann, nach oder mit einer Erkrankung wieder fit zu werden, den Alltag zu gestalten und eine passende Beschäftigung zu finden.

Den Übergang erfolgreich gestalten

Der Übergang von der Schule in eine Ausbildung, Beschäftigung oder Berufstätigkeit ist für Jugendliche mit einer Behinderung besonders schwierig.

Frühzeitige Orientierung

Bereits ab dem 9. Schuljahr bietet der Integrationsfachfachdienst des ATRIUMs der gpe Schüler/innen und Eltern Unterstützung in Fragen wie

  • Was sind meine Stärken, was meine Schwächen? Welche Art von Arbeit passt zu mir?
  • Welche Interessen habe ich? Zu welchem Beruf könnten sie führen?
  • Wie kann ich mich qualifizieren? Wie finde ich einen Praktikumsplatz?
  • Wie bekomme ich Zugang zu Ausbildung und Arbeit?


Netzwerke nutzen

Dank eines dicht geknüpften Netzwerks kann die gpe auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler/innen bestens eingehen: Wir beziehen Eltern, Lehrer/innen und Kostenträger in unsere Arbeit ein und sind im ständigen Kontakt mit potenziellen Arbeitgeber/innen. In zahllosen Gesprächen bauen wir Vorurteile in den Betrieben ab und tragen so zum Gelingen der Inklusion bei.

Der Integrationsfachdienst in der Schule

So berät und unterstützt der Integrationsfachdienst der gpe in der Schule:

  • Begleitung von Schüler/innen aus dem Bildungsgang „Lernen“, z.B. zum Schnupper-Besuch in der zukünftigen Berufsschule (ab 9. Schuljahr = Berufsvorbereitungsjahr)
  • Bildungsgang „Ganzheitliche Entwicklung“ zum Erkennen eigener Stärken und Schwächen, zum Kennenlernen verschiedener Arbeitsfelder z.B. durch Betriebsbesichtigungen (ab 11. Schuljahr)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kontakt:

Annika Schiller
Diplom Berufspädagogin
Tel. 06131 2506563
 
Anja Koch
M.A. Pädagogin
Tel. 06131 2506559

 

7-Tage-Inzidenzwerte

Viele Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz richten sich in unseren Einrichtungen nach den 7-Tage-Inzidenzwerten; diese sind aktuell wie folgt:

  • für die Stadt Mainz: 25,6
  • für den Landkreis Mainz-Bingen: 18,0

 

Stand: 05.08.2021, 06:07 Uhr

Quelle: RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - 7-Tage-Inzidenzen nach Bundesländern und Kreisen (gemäß „Bundesnotbremse“) sowie Gesamtübersicht der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle und Todesfälle; www.rki.de

Ihre Cookieeinstellungen auf www.gpe-mainz.de

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheiden Sie, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein.

Erforderliche Cookies

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Inhalte Drittanbieter

Wir nutzen Erweiterungen von Drittanbietern wie z.B. Google Maps oder die Einbindung von Videos. Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden.