gpe für Unternehmen
Wie Sie mit der gpe zusammenarbeiten können, welche Dienstleistungen die gpe für Sie erbringen kann und wie wir voneinander profitieren.

gpe für Unternehmen: Der soziale Mehrwert zählt

Unternehmen beweisen ihre soziale Verantwortung auch, indem sie mit gemeinnützigen Unternehmen wie der gpe zusammenarbeiten, Dienstleistungen einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) oder eines Inklusionsbetriebs einkaufen.

Als gemeinnützige GmbH (gGmbH) verzichtet die gpe zwar auf Gewinnmaximierung – Löhne und Investitionen müssen jedoch selbst erwirtschaftet werden. Deshalb bietet das Sozialunternehmen, das sich der Rehabilitation psychisch erkrankter Menschen verschrieben hat, hochwertige Leistungen an – für Unternehmen, Behörden, Schulen und Privatkunden.

Gutes bewirken

Indem Sie Geschäftsbeziehungen mit der gpe pflegen, tragen Sie auf einfachste Weise zu einer sozialeren Welt bei: Sie sichern mit Ihren Aufträgen Arbeitsplätze und Reha-Maßnahmen für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Für Menschen mit einer Beeinträchtigung sind die berufliche Rehabilitation sowie der Einstieg oder die Rückkehr in die Arbeitswelt ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Mit der Übernahme von qualifiziertem Personal aus der gpe, mit der Vergabe von Aufträgen an das gpe ServiceCenter (WfbM) oder die Inklusionsbetriebe der gpe leisten Unternehmen einen wichtigen Beitrag hierzu – und profitieren selbst von der Zusammenarbeit.

So profitieren Unternehmen

Indem Sie Geschäftsbeziehungen mit der gpe pflegen, gewinnen Sie auf vielfältige Weise:

  • Sie verringern Ihre Ausgleichsabgabe durch die Auftragsvergabe an das ServiceCenter (anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen)
  • Sie fangen Produktionsspitzen auf durch die Auslagerung von Aufträgen
  • Sie erhalten hervorragende Leistungen und motivierte Mitarbeiter/innen
  • Sie bereichern den Erfahrungshorizont Ihrer Belegschaft durch den Umgang mit behinderten Kolleg/innen
  • Sie schaffen ein tolerantes, offenes, freundliches Betriebsklima für alle
  • Sie nehmen eine Vorreiterfunktion ein in der Gesellschaft der Zukunft
  • Sie finden unter unseren oftmals hoch qualifizierten Klient/innen geeignetes Fachpersonal


So profitieren die Menschen in der gpe

Menschen mit einer Behinderung gewinnen vor allem an Selbstbestimmung und Lebensqualität:

  • Arbeit ist ein elementarer Bestandteil gesellschaftlichen Lebens – die Teilhabe am Arbeitsleben stärkt das Selbstbewusstsein und bringt Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurück
  • Arbeit schafft Anlässe für soziale Kontakte und wirkt gegen Isolierung
  • Ein Arbeitsplatz, der zur eigenen Leistungsfähigkeit passt, schützt vor Überforderung und Frust und garantiert Erfolgserlebnisse
  • Arbeit strukturiert Tage und Wochen ­– ein wichtiger Aspekt gerade bei psychischen Erkrankungen
  • Im Idealfall garantiert ein Arbeitsplatz ein eigenes Einkommen und erhöht so das Maß an Selbstbestimmung


Nicht zuletzt sichern Unternehmen mit ihren Aufträgen auch das Reha- und Therapieangebot der gpe, mit dessen Hilfe Menschen mit psychischer Erkrankung den Weg zurück in die Gesellschaft finden können.

Liebe Freundinnen und Freunde der gpe,

so schwer diese Krisenzeit für uns alle ist, bringt sie auch viel Gutes zutage. Seit der Berichterstattung über unser Hotel INNdependence, in das Wohnungslose eingezogen sind, erreichen uns unglaublich viele Zuschriften, die uns zeigen, dass wir etwas richtig machen. Viele Menschen wollen unsere Arbeit sogar mit Geldspenden unterstützen. Deshalb hier die Kontonummer der gpe (Spenden direkt an das Hotel sind leider nicht möglich):

IBAN DE04 5519 0000 0003 3440 17     BIC MVBMDE55
Mainzer Volksbank

Kontoinhaber: gpe gGmbH Mainz

Wir danken allen für das tolle Feedback!

 

Weiterhin sind entsprechend der Verordnungen der Länder und des Bundes nahezu alle unsere Einrichtungen geschlossen. Wir bemühen uns, eine telefonische Notfallversorgung aufrecht zu erhalten. Die Kontaktdaten:

  • Die Tagesstätte im GPZ:  06131 2197596
  • Das Café unplugged ist erreichbar für Erstberatungen: 06131 9067600
  • Anstelle der offene Infoveranstaltung der gpe gibt es Informationen unter: 0151 11466418 oder 0175 6297464
  • Im ATRIUM können Informationsgespräche unter 06131 90600700 vereinbart werden.
  • Die Textilpflege in Ingelheim hat verkürzte Öffnungszeiten: 7:00 – 9:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr. Die Wäscherei in Drais ist für Privatkunden geschlossen.
  • Das Campus-Büro ist besetzt und unter campus@gpe-mainz.de oder 06131 66940-31 oder -32 zu erreichen.

Danke für Ihr Verständnis!

 

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.